English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT
  Neue Entwicklungen auf dem Gebiet der simulierten Gegenstromchromatographie

Seidel-Morgenstern, A., Keßler, L. C., & Kaspereit, M. (2008). Neue Entwicklungen auf dem Gebiet der simulierten Gegenstromchromatographie. Chemie-Ingenieur-Technik, 80(6), 725-740. doi:10.1002/cite.200800042.

Item is

Basic

show hide
Item Permalink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0013-963B-3 Version Permalink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0027-7F61-8
Genre: Journal Article

Files

show Files

Locators

show

Creators

show
hide
 Creators:
Seidel-Morgenstern, A.1, 2, Author              
Keßler, L. C.1, Author              
Kaspereit, Malte3, Author              
Affiliations:
1Physical and Chemical Foundations of Process Engineering, Max Planck Institute for Dynamics of Complex Technical Systems, Max Planck Society, ou_1738150              
2Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, External Organizations, ou_1738156              
3Process Synthesis and Process Dynamics, Max Planck Institute for Dynamics of Complex Technical Systems, Max Planck Society, ou_1738153              

Content

show
hide
Free keywords: Biomoleküle; Chromatographie; ModiCon; SMB-Prozess (Simulated Moving Bed)
 Abstract: Chromatographische Trennverfahren besitzen eine außerordentliche Bedeutung bei der Aufreinigung wertvoller Stoffe im Bereich der pharmazeutischen Industrie, der Biotechnologie und bei der Gewinnung von Feinchemikalien. Typischerweise basieren die Prozesse nach wie vor auf dem Einsatz einer chargenweisen periodischen Injektion der Rohgemische und einer entsprechenden periodischen Sammlung der Produktfraktionen. In den 1960er Jahren wurde als leistungsstarke Alternative die auf einer Reihenschaltung von mehreren Trennsäulen basierende und einen Gegenstrom zwischen stationärer und mobiler Phase ausnutzende kontinuierliche Chromatographie entwickelt, die zunächst mit großem Erfolg in der Petrochemie und in der Zuckerindustrie zum Einsatz kam. In den letzten Jahren hat die so genannte Simulated Moving Bed (SMB)-Chromatographie zunehmend Eingang in die pharmazeutische Industrie gefunden. Insbesondere Enantiomerentrennungen unter Verwendung chiraler stationärer Phasen sind zurzeit eine starke Triebfeder für die Entwicklung neuer und noch leistungsfähigerer Prozessvarianten. Gegenwärtig wächst auch auf Grund des steigenden Interesses an effizienten Methoden zur Aufarbeitung von Biomolekülen der Bedarf an leistungsstarken chromatographischen Verfahren. In diesem Aufsatz wird ein Überblick über neue Vorschläge und Trends auf dem Gebiet der kontinuierlichen Gegenstromchromatographie gegeben. © 2008 WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim [accessed July 4, 2008]

Details

show
hide
Language(s): deu - German
 Dates: 2008
 Publication Status: Published in print
 Pages: -
 Publishing info: -
 Table of Contents: -
 Rev. Method: Peer
 Identifiers: eDoc: 366410
DOI: 10.1002/cite.200800042
 Degree: -

Event

show

Legal Case

show

Project information

show

Source 1

show
hide
Title: Chemie-Ingenieur-Technik
  Other : Chem. Ing. Tech.
Source Genre: Journal
 Creator(s):
Affiliations:
Publ. Info: Weinheim, Germany : Verlag Chemie, GmbH
Pages: - Volume / Issue: 80 (6) Sequence Number: - Start / End Page: 725 - 740 Identifier: ISSN: 0009-286X
CoNE: https://pure.mpg.de/cone/journals/resource/974740721011