English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT
  Strukturierte Modellierung und nichtlineare Analyse von PEM-Brennstoffzellen

Hanke-Rauschenbach, R. (2007). Strukturierte Modellierung und nichtlineare Analyse von PEM-Brennstoffzellen. PhD Thesis, Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg.

Item is

Basic

show hide
Item Permalink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0013-970F-0 Version Permalink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002E-8D07-4
Genre: Thesis

Files

show Files
hide Files
:
hankerauschenbach_diss.pdf (Publisher version), 2MB
Name:
hankerauschenbach_diss.pdf
Description:
-
Visibility:
Public
MIME-Type / Checksum:
application/pdf / [MD5]
Technical Metadata:
Copyright Date:
-
Copyright Info:
eDoc_access: PUBLIC
License:
-

Locators

show

Creators

show
hide
 Creators:
Hanke-Rauschenbach, Richard1, 2, Author              
Affiliations:
1Process Systems Engineering, Max Planck Institute for Dynamics of Complex Technical Systems, Max Planck Society, ou_1738151              
2Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, External Organizations, ou_1738156              

Content

show
hide
Free keywords: -
 Abstract: Im ersten Teil der Arbeit wird ein Modellstrukturierungskonzept für elektrochemische Systeme vorgeschlagen und an einer zuvor formulierten und ausführlich studierten Modellfamilie für die Membran-Elektroden-Einheit einer Brennstoffzelle erprobt. Ein solches Strukturierungskonzept wird für die technische Umsetzung eines rechnergestützten Modellierungswerkzeuges für Brennstoffzellen benötigt. Es liefert eine Systematik, mit deren Hilfe die Modelle in einheitlicher Weise strukturiert und modularisiert werden können und sichert damit die Kompatibilität, Transparenz und Flexibilität der einzelnen Modellbausteine. Im zweiten Teil der Arbeit wird das obige Konzept eingesetzt, um einen Beitrag zur Analyse des nichtlinearen Betriebsverhaltens von PEM-Brennstoffzellen zu leisten. Mit Hilfe eines qualitativen Modells werden für den Betrieb mit moderat befeuchteten Eintrittsgasen Strom-Spannungs-Kennlinien mit ausgeprägten lokalen Extrema vorhergesagt. Diese unterscheiden sich deutlich v on gewöhnlichen, monoton fallenden Kennlinien und führen zu mehrfach stationärem Verhalten im potentiostatischen und rheostatischen Betrieb.

Details

show
hide
Language(s): deu - German
 Dates: 2007-10-26
 Publication Status: Accepted / In Press
 Pages: 142
 Publishing info: Magdeburg : Otto-von-Guericke-Universität
 Table of Contents: -
 Rev. Method: -
 Identifiers: eDoc: 332522
URN: nbn:de:101:1-201010182277
 Degree: PhD

Event

show

Legal Case

show

Project information

show

Source

show