English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT
  Die Elektrochemie des Sauerstoffs als Meilenstein für eine nachhaltige Energieumwandlung

Katsounaros, I., Cherevko, S., Žeradjanin, A. R., & Mayrhofer, K. J. J. (2014). Die Elektrochemie des Sauerstoffs als Meilenstein für eine nachhaltige Energieumwandlung. Angewandte Chemie, 126(1), 104-124. doi:10.1002/anie.201306588.

Item is

Basic

show hide
Item Permalink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0024-C9BB-3 Version Permalink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0027-D73A-F
Genre: Journal Article

Files

show Files

Locators

show

Creators

show
hide
 Creators:
Katsounaros, Ioannis1, Author              
Cherevko, Serhiy1, Author              
Žeradjanin, Aleksandar R.1, Author              
Mayrhofer, Karl J. J.1, Author              
Affiliations:
1Electrocatalysis, Interface Chemistry and Surface Engineering, Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH, Max Planck Society, ou_1863354              

Content

show
hide
Free keywords: Brennstoffzellen; Elektrolyse; Nanostrukturen; Sauerstoffentwicklung; Sauerstoffreduktion
 Abstract: Elektrochemie wird eine entscheidende Rolle bei der Einführung von nachhaltigen Lösungen zur Energieversorgung spielen, besonders im Bereich der Umwandlung und Speicherung von elektrischer in chemische Energie in Elektrolysezellen sowie bei der Rückumwandlung und Verwendung der gespeicherten Energie in galvanischen Zellen. Die gemeinsame Herausforderung für beide Prozesse ist die Entwicklung von – bevorzugt leicht verfügbaren – nanostrukturierten Materialien, die diese elektrochemischen Reaktionen mit einem hohen Umsatz und über einen genügend langen Zeitraum katalysieren können. Für die gezielte Entwicklung von Materialien, die diese Voraussetzungen erfüllen, ist es notwendig, die zugrunde liegenden Prozesse und Mechanismen, die unter realen Bedingungen auftreten, vollständig zu verstehen. Eine vielversprechende Strategie, um dieses Verständnis zu erreichen, besteht in der Untersuchung des Einflusses der Materialeigenschaften auf die Aktivität oder Selektivität der Reaktion und die Stabilität unter Anwendungsbedingungen sowie in der Verwendung von komplementären In-situ-Techniken zur Untersuchung der Katalysatorstruktur und -zusammensetung.

Details

show
hide
Language(s): deu - German
 Dates: 2013-12-112014-01-03
 Publication Status: Published in print
 Pages: 20
 Publishing info: -
 Table of Contents: -
 Rev. Method: Peer
 Identifiers: ISI: 000328714900009
DOI: 10.1002/anie.201306588
 Degree: -

Event

show

Legal Case

show

Project information

show

Source 1

show
hide
Title: Angewandte Chemie
  Abbreviation : Angew. Chem.
Source Genre: Journal
 Creator(s):
Affiliations:
Publ. Info: Weinheim : Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
Pages: - Volume / Issue: 126 (1) Sequence Number: - Start / End Page: 104 - 124 Identifier: ISSN: 0044-8249
CoNE: /journals/resource/954926979058_1