English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT
 
 
DownloadE-Mail
  Der Deutsche Viktimisierungssurvey 2012 : Erste Ergebnisse zu Opfererfahrungen, Einstellungen gegenüber der Polizei und Kriminalitätsfurcht

Birkel, C., Guzy, N., Hummelsheim, D., Oberwittler, D., & Pritsch, J. (2014). Der Deutsche Viktimisierungssurvey 2012: Erste Ergebnisse zu Opfererfahrungen, Einstellungen gegenüber der Polizei und Kriminalitätsfurcht. Freiburg i. Br.: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht.

Item is

Basic

show hide
Item Permalink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002E-3C6B-3 Version Permalink: http://hdl.handle.net/21.11116/0000-0003-81DF-0
Genre: Book

Files

show Files
hide Files
:
Viktimisierungssurvey_2012.pdf (Any fulltext), 7MB
Name:
Viktimisierungssurvey_2012.pdf
Description:
-
Visibility:
Public
MIME-Type / Checksum:
application/pdf / [MD5]
Technical Metadata:
Copyright Date:
-
Copyright Info:
-
:
A7_Inhaltsverzeichnis.pdf (Supplementary material), 65KB
Name:
A7_Inhaltsverzeichnis.pdf
Description:
Inhaltsverzeichnis
Visibility:
Public
MIME-Type / Checksum:
application/pdf / [MD5]
Technical Metadata:
Copyright Date:
-
Copyright Info:
-
License:
-

Locators

show

Creators

show
hide
 Creators:
Birkel, Christoph, Author
Guzy, Nathalie, Author
Hummelsheim, Dina1, Author              
Oberwittler, Dietrich1, Author              
Pritsch, Julian1, Author              
Affiliations:
1Criminology, Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law, Max Planck Society, ou_2489695              

Content

show
hide
Free keywords: -
 Abstract: Wie häufig werden Bürgerinnen und Bürger in Deutschland Opfer von Diebstahl, Raub, Körperverletzung und anderen Delikten, wie sicher fühlen sie sich, und wie zufrieden sind sie mit der Arbeit der Polizei? Diese und weitere Fragen werden in diesem Arbeitsbericht von einem gemeinsamen Autorenteam des Bundeskriminalamtes und des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht beantwortet. Der Bericht stellt zentrale Ergebnisse des „Deutschen Viktimisierungssurvey 2012“ vor, für den deutschlandweit ca. 35.000 Personen zu ihren Opfererfahrungen und Sicherheitswahrnehmungen befragt wurden. Zum ersten Mal seit fünfzehn Jahren ermöglicht diese Studie einen umfassenden Blick auf die Sicherheitslage der Bevölkerung in Deutschland auf der Basis einer großen, national-repräsentativen Zufallsstichprobe. Die wichtigsten Ergebnisse werden durch Graphiken und Karten anschaulich dargestellt. Ein ausführlicher Tabellenanhang bietet detaillierte Einzelergebnisse differenziert nach wichtigen soziodemographischen Merkmalen.

Details

show
hide
Language(s): deu - German
 Dates: 2014
 Publication Status: Published in print
 Pages: 146
 Publishing info: Freiburg i. Br. : Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
 Table of Contents: -
 Rev. Type: -
 Identifiers: eDoc: 696091
ISBN: 978-3-86113-249-3
 Degree: -

Event

show

Legal Case

show

Project information

show

Source 1

show
hide
Title: Arbeitsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht
Source Genre: Series
 Creator(s):
Albrecht, Hans-Jörg1, Editor            
Sieber, Ulrich2, Editor            
Affiliations:
1 Criminology, Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law, Max Planck Society, ou_2489695            
2 Criminal Law, Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law, Max Planck Society, ou_2489694            
Publ. Info: -
Pages: - Volume / Issue: A 7 Sequence Number: - Start / End Page: - Identifier: -