English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT
  Von der Autonomie des Klangs zur Heteronomie der Musik: Musikwissenschaftliche Antworten auf Musikphilosophie

Urbanek, N., & Wald-Fuhrmann, M. (Eds.). (2018). Von der Autonomie des Klangs zur Heteronomie der Musik: Musikwissenschaftliche Antworten auf Musikphilosophie. Stuttgart: J.B. Metzler. doi:10.1007/978-3-476-04654-3.

Item is

Files

show Files

Locators

show

Creators

show
hide
 Creators:
Urbanek, Nikolaus1, 2, Editor
Wald-Fuhrmann, Melanie3, Editor           
Affiliations:
1Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Wien, Österreich, ou_persistent22              
2Wissenschaftszentrums Arnold Schönberg und die Wiener Schule, ou_persistent22              
3Department of Music, Max Planck Institute for Empirical Aesthetics, Max Planck Society, ou_2421696              

Content

show
hide
Free keywords: Klang ; Materialität ; Relationalität ; Musiktheorie ; Musikästhetik
 Abstract: Musik ist - von Platon bis Adorno - immer auch ein Gegenstand philosophischen Nachdenkens gewesen. In den letzten rund zehn Jahren haben sich philosophische Stellungnahmen zur Musik auffällig gehäuft. In diesem Band sind Überlegungen versammelt, mit denen Musikwissenschaftlerinnen und Musikwissenschaftler auf die Beiträge der Philosophen reagieren, sie weiterdenken, perspektivieren, infragestellen. Sie tun dies aus ihren ganz unterschiedlichen Fachbereichen heraus, als Musik-Historikerinnen, -theoretiker, -ethnologinnen, -soziologen oder Popmusik-Forscher, und bringen dabei zentrale Aspekte der philosophischen Debatte in einen Bezug zu konkreten musikalischen Phänomenen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach der ästhetischen Autonomie der Musik.

Details

show
hide
Language(s): deu - German
 Dates: 2018-112018-12
 Publication Status: Issued
 Pages: IX, 227
 Publishing info: Stuttgart : J.B. Metzler
 Table of Contents: -
 Rev. Type: -
 Identifiers: ISBN: 978-3-476-04653-6
ISBN: 978-3-476-04654-3
DOI: 10.1007/978-3-476-04654-3
 Degree: -

Event

show

Legal Case

show

Project information

show

Source

show