English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT
  Adipositas, Kognition und Entscheidungsverhalten

Horstmann, A. (2019). Adipositas, Kognition und Entscheidungsverhalten. In M. De Zwaan (Ed.), Psychosoziale Aspekte der Adipositas-Chirurgie (pp. 101-113). Berlin, Germany: Springer. doi:10.1007/978-3-662-57364-8_7.

Item is

Files

show Files

Locators

show

Creators

show
hide
 Creators:
Horstmann, Annette1, 2, Author              
Affiliations:
1Department Neurology, MPI for Human Cognitive and Brain Sciences, Max Planck Society, ou_634549              
2External Organizations, ou_persistent22              

Content

show
hide
Free keywords: -
 Abstract: Entscheidungen zu fällen, ist ein integraler Bestandteil des täglichen Lebens. Im Kontext von Adipositas sind Entscheidungen von besonderem Interesse, die das Essverhalten und die physische Aktivität beeinflussen. Wie wir uns letztendlich entscheiden, hängt von einer Fülle von Faktoren ab. Diese sind unter anderem der erwartete Belohnungswert, der Aufwand, den es aufzubringen gilt, ob wir alle Alternativen kennen und schon Erfahrungen damit gesammelt haben, aber auch welche ausdrücklichen Ziele wir uns gesteckt haben. Zusätzlich bestimmt unser Gehirn, wie wahrscheinlich es ist, dass wir uns für die eine oder andere Alternative entscheiden. Warum aber fällt es Menschen mit Adipositas so schwer, ihr Verhalten so zu steuern, dass es mit ihren ausdrücklich formulierten Zielen übereinstimmt? Könnte es sein, dass Gehirnsysteme, welche die Entscheidungsfindung stützen, als Folge von Adipositas verändert sind? In diesem Kapitel sollen die Eigenheiten von Kognition, Entscheidungsfindung und Gehirnfunktion bei Adipositas hervorgehoben werden, die auf tiefgreifende Unterschiede zwischen Personen mit und ohne Adipositas in Gehirnsystemen hinweisen, die die Verhaltenskontrolle steuern. Unterschiede in diesen Hirnsystemen könnten eine mechanistische Erklärung dafür liefern, dass Personen mit Adipositas Schwierigkeiten gegenüber stehen, wenn sie versuchen, ihr Verhalten zu ändern.

Details

show
hide
Language(s): eng - English
 Dates: 2018-11-202019
 Publication Status: Published in print
 Pages: -
 Publishing info: -
 Table of Contents: -
 Rev. Type: Peer
 Identifiers: DOI: 10.1007/978-3-662-57364-8_7
 Degree: -

Event

show

Legal Case

show

Project information

show

Source 1

show
hide
Title: Psychosoziale Aspekte der Adipositas-Chirurgie
Source Genre: Book
 Creator(s):
De Zwaan, Martina 1, Editor
Herpertz, Stephan 1, Author
Zipfel, Stephan 1, Author
Affiliations:
1 External Organizations, ou_persistent22            
Publ. Info: Berlin, Germany : Springer
Pages: - Volume / Issue: - Sequence Number: - Start / End Page: 101 - 113 Identifier: ISBN: 978-3-662-57363-1
ISBN: 978-3-662-57364-8