English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT
  Magnetresonanztomographie bei hohen Feldstärken: Ist stärker besser?

Heidemann, R. M. (2007). Magnetresonanztomographie bei hohen Feldstärken: Ist stärker besser? Max-Planck-Gesellschaft Jahrbuch 2007.

Item is

Basic

show hide
Item Permalink: http://hdl.handle.net/21.11116/0000-0004-8613-F Version Permalink: http://hdl.handle.net/21.11116/0000-0004-8614-E
Genre: Journal Article

Files

show Files

Locators

show
hide
Description:
-

Creators

show
hide
 Creators:
Heidemann, Robin M.1, Author              
Affiliations:
1Department Neurophysics, MPI for Human Cognitive and Brain Sciences, Max Planck Society, ou_634550              

Content

show
hide
Free keywords: -
 Abstract: Die Magnetresonanztomographie ist das wichtigste Werkzeug in den modernen Neurowissenschaften. Durch die ständig verbesserte räumliche und zeitliche Auflösung dieses bildgebenden Verfahrens konnten große Fortschritte in der Gehirnforschung erzielt werden. Heutzutage ist man jedoch an einem Punkt angelangt, an dem einer weiteren Erhöhung der Auflösung Grenzen gesetzt sind. Die Verwendung von Hochfeldgeräten kann diese Grenzen überwinden und wird zu neuen Erkenntnissen über das menschliche Gehirn führen.

Details

show
hide
Language(s): deu - German
 Dates: 2007
 Publication Status: Published online
 Pages: -
 Publishing info: -
 Table of Contents: -
 Rev. Type: -
 Identifiers: -
 Degree: -

Event

show

Legal Case

show

Project information

show

Source 1

show
hide
Title: Max-Planck-Gesellschaft Jahrbuch 2007
  Other : Forschungsbericht 2007: Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften
  Other : Research report 2007: Max Planck Institute for Human Cognitive and Brain Sciences
Source Genre: Series
 Creator(s):
Affiliations:
Publ. Info: Munich, Germany : Max Planck Society
Pages: - Volume / Issue: - Sequence Number: - Start / End Page: - Identifier: ISSN: 0341-0218