English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Book

Blockierte Politik: Ursachen und Folgen von "Divided Government" in Deutschland

MPS-Authors
/persons/resource/persons41146

Burkhart,  Simone
Politik und politische Ökonomie, MPI for the Study of Societies, Max Planck Society;

Fulltext (public)

mpifg_m08_223.pdf
(Any fulltext), 4MB

Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Burkhart, S. (2008). Blockierte Politik: Ursachen und Folgen von "Divided Government" in Deutschland. Frankfurt a. M.: Campus Verlag.


Cite as: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0012-4759-2
Abstract
Unterschiedliche parteipolitische Mehrheiten in Bundestag und Bundesrat gelten gemeinhin als Hauptursache für die Reformschwäche deutscher Politik. Simone Burkhart hinterfragt diese Annahme und kommt zu dem überraschenden Ergebnis, dass nicht das sogenannte "Divided Government" zu massiven Verzögerungen oder zum Scheitern von Reformen führt, sondern vielmehr die politische Selbstbeschränkung der Bundesregierung. Die mit viel Euphorie verabschiedete Föderalismusreform wird daher am Befund der "blockierten" Politik wohl kaum etwas ändern können.