English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Collected Edition

Transformationspfade in Ostdeutschland: Beiträge zur sektoralen Vereinigungspolitik

MPS-Authors
/persons/resource/persons41237

Lehmbruch,  Gerhard
Projekte von Gastwissenschaftlern und Postdoc-Stipendiaten, MPI for the Study of Societies, Max Planck Society;
Universität Konstanz;

Fulltext (public)

mpifg_bd_32.pdf
(Any fulltext), 6MB

Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Czada, R., & Lehmbruch, G. (Eds.). (1998). Transformationspfade in Ostdeutschland: Beiträge zur sektoralen Vereinigungspolitik. Frankfurt a. M.: Campus Verlag.


Cite as: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0012-58A3-F
Abstract
Es gehört zu den Erfahrungen der deutschen Vereinigungspolitik, daß liberal-demokratische Basisinstitutionen und materielle Aufbauhilfen nicht genügten, ein intaktes und wohlgeordnetes Gemeinwesen zu schaffen oder gar ein Wirtschaftswunder in Gang zu setzen. Der komplexere Prozeß bestand in der Transformation sektoraler Funktionsbereiche, die im vorliegenden Band am Beispiel von 16 Sektoren aus den Bereichen Infrastruktur, staatsnahe Dienstleistungen, Landwirtschaft und verarbeitende Industrie untersucht wird.