English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Journal Article

ACDC — Nicht nur für Heavy‐Metal‐Fans

MPS-Authors
/persons/resource/persons58915

Ratjen,  Lars
Research Department List, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Max Planck Society;

/persons/resource/persons58836

Müller,  Steffen
Research Department List, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Max Planck Society;

/persons/resource/persons58764

List,  Benjamin
Research Department List, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Max Planck Society;

Locator
There are no locators available
Fulltext (public)
There are no public fulltexts available
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Ratjen, L., Müller, S., & List, B. (2010). ACDC — Nicht nur für Heavy‐Metal‐Fans. Nachrichten aus der Chemie, 58(6), 640-646. doi:10.1002/nadc.201073347.


Cite as: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-000F-8DE3-2
Abstract
Treten im Verlauf einer katalytischen Reaktion kationische Zwischenstufen oder Übergangszustände auf, so lässt sich durch ein chirales Gegenanion Einfluss auf die Enantioselektivität der Reaktion nehmen. Diese asymmetrische gegenanionvermittelte Katalyse (asymmetric counteranion‐directed catalysis, ACDC), hat sich in den letzten Jahren als erfolgreiches Konzept erwiesen.