English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Other

Gespaltene Demokratie - Wenn die Wähler wegbleiben

MPS-Authors
/persons/resource/persons41287

Schäfer,  Armin
Institutioneller Wandel im gegenwärtigen Kapitalismus, MPI for the Study of Societies, Max Planck Society;

External Ressource
No external resources are shared
Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Schäfer, A. (2014). Gespaltene Demokratie - Wenn die Wähler wegbleiben. Köln: WDR.


Cite as: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0018-0DB2-A
Abstract
Bei der vergangenen Bundestagswahl lieferten sich CDU und CSU ein Kopf-an-Kopf-Rennen – allerdings nicht mit der SPD, sondern mit der Gruppe der Nichtwähler. Die Wahlbeteiligung in Deutschland sinkt tendenziell seit vielen Jahren – und in bestimmten sozialen Schichten besonders. Jürgen Zurheide spricht darüber im Studio mit Armin Schäfer vom Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln.