Deutsch
 
Benutzerhandbuch Datenschutzhinweis Impressum Kontakt
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Zeitschriftenartikel

Aluminium-tris(dihydrogenphosphat)

MPG-Autoren
Es sind keine MPG-Autoren in der Publikation vorhanden
Externe Ressourcen
Es sind keine Externen Ressourcen verfügbar
Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Kniep, R., & Steffen, M. (1978). Aluminium-tris(dihydrogenphosphat). Angewandte Chemie, 90(4), 286-286. doi:10.1002/ange.19780900410.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0019-B3D3-F
Zusammenfassung
Die Kristallstruktur von Al(H2PO4)3 zeichnet sich dadurch aus, daß die Schweratome eine fast zentrosymmetrische Struktur aufbauen, die allein durch die Ausrichtung der Protonen signifikant azentrisch wird. Da überdies eine polare Achse vorhanden ist, sollte Ferroelektrizität möglich sein.