Deutsch
 
Benutzerhandbuch Datenschutzhinweis Impressum Kontakt
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Zeitschriftenartikel

Der Rapid Dementia Screening Test (RDST): ein ökonomisches Verfahren zur Erkennung möglicher Demenzpatienten

MPG-Autoren
/persons/resource/persons147206

Kalbe,  Elke
Klinisches PET, Neurologische Abteilung, Max-Planck-Institut für neurologische Forschung, Managing Director: D. Yves von Cramon, Max Planck Institute for Metabolism Research, Managing Director: Jens Brüning, Max Planck Society;

/persons/resource/persons147210

Kessler,  Josef
Klinisches PET, Neurologische Abteilung, Max-Planck-Institut für neurologische Forschung, Managing Director: D. Yves von Cramon, Max Planck Institute for Metabolism Research, Managing Director: Jens Brüning, Max Planck Society;

Externe Ressourcen
Es sind keine Externen Ressourcen verfügbar
Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Kalbe, E., Calabrese, P., Schwalen, S., & Kessler, J. (2002). Der Rapid Dementia Screening Test (RDST): ein ökonomisches Verfahren zur Erkennung möglicher Demenzpatienten. Psycho, 28, 94-97.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0026-D3BB-7
Zusammenfassung
Es ist keine Zusammenfassung verfügbar