English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Journal Article

John T. Yates, Jr. (1935–2015): Pionier der modernen Oberflächenforschung

MPS-Authors
/persons/resource/persons21498

Ertl,  Gerhard
Physical Chemistry, Fritz Haber Institute, Max Planck Society;

/persons/resource/persons21524

Freund,  Hans-Joachim
Chemical Physics, Fritz Haber Institute, Max Planck Society;

External Resource
No external resources are shared
Fulltext (restricted access)
There are currently no full texts shared for your IP range.
Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Ertl, G., & Freund, H.-J. (2015). John T. Yates, Jr. (1935–2015): Pionier der modernen Oberflächenforschung. Angewandte Chemie, 127(48), 14431-14431. doi:10.1002/ange.201509466.


Cite as: https://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0029-AD16-C
Abstract
John T. Yates, Professor an der University of Virginia, Mitglied der amerikanischen National Academy of Sciences und Pionier der modernen Oberflächenforschung, ist am 26. September 2015 im Alter von 80 Jahren verstorben. Mit ihm verliert die wissenschaftliche Gemeinschaft einen außergewöhnlichen Wissenschaftler und großen Kommunikator, der neben seiner herausragenden Forschung auch noch Zeit für ein großes Engagement in wissenschaftlichen Gesellschaften, Akademien und Förderorganisationen, bei Evaluierungen und bei der Organisation von Konferenzen fand.