English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Book

Die Sprechstimme in der Musik: Komposition, Notation, Transkription

MPS-Authors
/persons/resource/persons19677

Merrill,  Julia
Department of Music, Max Planck Institute for Empirical Aesthetics, Max Planck Society;
Universität Kassel ;

External Ressource
No external resources are shared
Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Merrill, J. (2016). Die Sprechstimme in der Musik: Komposition, Notation, Transkription. Wiesbaden: Springer VS.


Cite as: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002B-14CF-E
Abstract
Im Zentrum des Buches steht die Sprechstimme im Kontext von Musik und Sprache. Erstmalig wird das Phänomen des Sprechgesangs am Beispiel computergestützter Analysen dargestellt. Eine systematische Betrachtung der Notation der Sprechstimme in zeitgenössischen Kompositionen, Transkriptionen der populären Musik und der Sprechwissenschaft eröffnet Forschern und Komponisten die Notationsmöglichkeiten verschiedener Disziplinen. Besonders praktisch ausgerichtet ist das schrittweise Herangehen an eine einfache Komposition für Sprechstimme.