English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Talk

Trainierbarkeit des Sozialen Gehirns: Von Stressreduktion zu mehr Empathie und Kooperation

MPS-Authors
/persons/resource/persons20000

Singer,  Tania
Department Social Neuroscience, MPI for Human Cognitive and Brain Sciences, Max Planck Society;

External Resource
No external resources are shared
Fulltext (restricted access)
There are currently no full texts shared for your IP range.
Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Singer, T. (2015). Trainierbarkeit des Sozialen Gehirns: Von Stressreduktion zu mehr Empathie und Kooperation. Talk presented at BDVT-Camp. Berlin, Germany. 2015-05-18 - 2015-05-18.


Cite as: https://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002B-4154-F
Abstract
Ich erforsche mit einem interdisziplinären Forschungsansatz die neuronalen, hormonellen und die entwicklungsbedingten Grundlagen des menschlichen Sozialverhaltens sowie soziale Emotionen und Kompetenzen. Können soziale Kompetenzen wie Empathie und Mitgefühl trainiert werden und wie äußern sich trainingsbedingte Veränderungen im Gehirn, bei Gesundheit, und im Kooperations-/Kommunikationsverhalten?