Deutsch
 
Benutzerhandbuch Datenschutzhinweis Impressum Kontakt
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Vortrag

Die Historizität fiktionaler Erwartungen

MPG-Autoren
/persons/resource/persons41135

Beckert,  Jens
Soziologie des Marktes, MPI for the Study of Societies, Max Planck Society;

Externe Ressourcen

https://vimeo.com/193675698
(Ergänzendes Material)

Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)

mpifg_Beckert_v16_1117.mp4
(Ergänzendes Material), 95MB

Zitation

Beckert, J. (2016). Die Historizität fiktionaler Erwartungen. Talk presented at MPIfG Institutstag 2016. Köln. 2016-11-17.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002C-ADDC-B
Zusammenfassung
Vorstellungen von der Zukunft sind die Grundvoraussetzung jeglichen kapitalistischen Handelns. Ohne ein Bild künftiger Entwicklung vor Augen könnten sich Akteure in einer komplexen Welt nicht für Handlungen entscheiden. Ihre kollektiven Erwartungen bilden das Fundament für wirtschaftliche Dynamik. Prognosen von Experten schüren solche Zukunftserwartungen.