Deutsch
 
Benutzerhandbuch Datenschutzhinweis Impressum Kontakt
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Zeitschriftenartikel

Über den mechanismus der katalytischen cis → trans-Umlagerung von Azobenzol

MPG-Autoren
/persons/resource/persons204635

Schulte-Frohlinde,  Dietrich
Max Planck Institute for Medical Research, Max Planck Society;

Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Schulte-Frohlinde, D. (1958). Über den mechanismus der katalytischen cis → trans-Umlagerung von Azobenzol. Liebigs Annalen der Chemie, 612(1), 131-138. doi:10.1002/jlac.19586120114.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002D-0732-E
Zusammenfassung
Die bei der cis → trans-Umwandlung von Azobenzol katalytisch wirksamen Stoffe lassen sich in zwei Gruppen einteilen: Elektronen-Donatoren und Elektronen-Acceptoren. Für die Katalyse durch Hydrazobenzol wird nachgewiesen, daß keine (umkehrbare) Wasserstoff-Übertragung auf das Azobenzol stattfindet.