English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Journal Article

Permethylierung von Inosit und anderen Kohlenhydraten mit Dimethylsulfat

MPS-Authors
/persons/resource/persons196892

Kuhn,  Richard
Max Planck Institute for Medical Research, Max Planck Society;

/persons/resource/persons197061

Trischmann,  Heinrich
Max Planck Institute for Medical Research, Max Planck Society;

Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Kuhn, R., & Trischmann, H. (1963). Permethylierung von Inosit und anderen Kohlenhydraten mit Dimethylsulfat. Chemische Berichte, 96(1), 284-287. doi:10.1002/cber.19630960135.


Cite as: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002D-3B0C-1
Abstract
Bei Methylierungen in Dimethylformamid ist es vielfach von Vorteil, Dimethylsulfat an stelle von Methyljodid zu verwenden. Substanzen, die in Dimethylformamid zu wenig löslich sind, methyliert man in Dimethylsulfoxyd bzw. in Dimethylformamid/Dimethylsulfoxyd-Gemischen. Auf diese Art wurde Mesoinosit-hexamethyläther kristallisiert (Schmp. 18°) erhalten.