English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Journal Article

tert.-Butyl-substituierte 9-Carbazolyl-Radikale, Carbazol-Radikalkationen und Carbazol-9-oxyl-Radikale

MPS-Authors
/persons/resource/persons94523

Neugebauer,  Franz A.
Department of Organic Chemistry, Max Planck Institute for Medical Research, Max Planck Society;

/persons/resource/persons198522

Fischer,  Hans
Department of Organic Chemistry, Max Planck Institute for Medical Research, Max Planck Society;

/persons/resource/persons206351

Bamberger,  Stephan
Max Planck Institute for Medical Research, Max Planck Society;

/persons/resource/persons205842

Smith,  Harry Orlando
Max Planck Institute for Medical Research, Max Planck Society;

Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Neugebauer, F. A., Fischer, H., Bamberger, S., & Smith, H. O. (1972). tert.-Butyl-substituierte 9-Carbazolyl-Radikale, Carbazol-Radikalkationen und Carbazol-9-oxyl-Radikale. Chemische Berichte, 105(8), 2694-2713. doi:10.1002/cber.19721050830.


Cite as: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002D-8294-F
Abstract
Die chemischen und spektroskopischen Eigenschaften der Titelverbindungen werden beschrieben. tert.-Butylgruppen erhöhen die Stabilität der 9-Carbazolyl-Radikale und der Carbazol-Radikalkationen: 1.3.6.8-Tetra-tert.-butyl-9-carbazolyl (10) ist eine stabile kristallisierte Substanz. Größen und Vorzeichen der ESR-Kopplungskonstanten von 10 wurden aus den ESR-, 1H-NMR- und 2H-NMR-Spektren erhalten. Verschiedene Radikal-Dimere wurden isoliert und identifiziert. Eines dieser Dimeren (13) besitzt eine Struktur, die der Konstitution des Triphenylmethyl-Dimeren sehr ähnlich ist.