English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Journal Article

Der Weg zum Völkerstrafgesetzbuch : Eine kurze Geschichte des Völkerstrafrechts

MPS-Authors
/persons/resource/persons212150

Engelhart,  Marc
International Max Planck Research School for Comparative Criminal Law, Max Planck Society;
Criminal Law, Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law, Max Planck Society;
Section for Business and Economic Criminal Law, Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law, Max Planck Society;

External Resource
No external resources are shared
Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Engelhart, M. (2004). Der Weg zum Völkerstrafgesetzbuch: Eine kurze Geschichte des Völkerstrafrechts. Jura Juristische Ausbildung, 26, 734-743.


Cite as: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002E-4C7F-D
Abstract
Der Beitrag beleuchtet die Entwicklung des Völkerstrafrechts im 20. Jahrhundert vom klassischen Völkerrecht der Staaten hin zu einer Verantwortlichkeit von Einzelpersonen. Es wird die Entwicklung bis zum Versailler Vertrag über die Nürnberger Prozesse bis hin zu den ad hoc Gerichtshöfen für Jugoslawien und Ruanda sowie des Internationalen Strafgerichtshofs nachgezeichnet. Ein weiterer Teil des Beitrags stellt das neu geschaffene deutsche Völkerstrafgesetzbuch vor.