Deutsch
 
Benutzerhandbuch Datenschutzhinweis Impressum Kontakt
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Buch

Sanktion und Legalbewährung im Jugendstrafverfahren in Baden-Württemberg : Eine Analyse von jugendlichen Straftätern nach einer formellen bzw. informellen Erledigung des Verfahrens anhand der Freiburger Kohortenstudie

MPG-Autoren
/persons/resource/persons212113

Bareinske,  Christian
Criminology, Max Planck Institute for Foreign and International Criminal Law, Max Planck Society;

Externe Ressourcen
Es sind keine Externen Ressourcen verfügbar
Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Bareinske, C. (2004). Sanktion und Legalbewährung im Jugendstrafverfahren in Baden-Württemberg: Eine Analyse von jugendlichen Straftätern nach einer formellen bzw. informellen Erledigung des Verfahrens anhand der Freiburger Kohortenstudie. Freiburg i. Br.: edition iuscrim.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-002E-4CDD-A
Zusammenfassung
Obwohl das Jugendgerichtsgesetz im Jahre 1990 modifiziert wurde, ging die Debatte um die Reform des Jugendstrafrechts weiter und bildet in jüngster Zeit vor dem Hintergrund der Entwicklungen der Kinder- und Jugendkriminalität wieder zunehmend einen Schwerpunkt des rechtspolitischen Interesses. Mit dem vorliegenden Werk wird die praktische Anwendung sowie die Verteilung und Entwicklung der jugendstrafrechtlichen Sanktionen durch die Justiz in Baden-Württemberg seit Ende der 80er Jahre vor dem Hintergrund der normativen Erwartungen der Gesetzesänderung untersucht und die Wirkung der staatlichen Reaktion auf das weitere Verhalten der straffälligen Jugendlichen in ihrem Lebenslauf empirisch analysiert.