English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Book

Beiträge zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung in Kassel 2017

MPS-Authors
/persons/resource/persons185903

van Dyck-Hemming,  Annette
Department of Music, Max Planck Institute for Empirical Aesthetics, Max Planck Society;

External Ressource
No external resources are shared
Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

van Dyck-Hemming, A., & Hemming, J. (Eds.). (2019). Beiträge zur Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung in Kassel 2017. Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-23767-7.


Cite as: http://hdl.handle.net/21.11116/0000-0004-6C85-D
Abstract
Dieses Buch versammelt Ansätze der Musikwissenschaft, die auf der Tagung der Gesellschaft für Musikforschung in Kassel 2017 diskutiert wurden. Studien zu Gitarrenriffs im Heavy Metal, Vokalmusik der Renaissance oder Techno stehen dabei neben Untersuchungen zum Einfluss Th. W. Adornos auf die Forschung und Forderungen, populäre Musik ernst zu nehmen. Zweiter Themenschwerpunkt sind Verlage, ihre Netzwerke und ihr Verhältnis u. a. zu Beethoven sowie Fragen zu Urheberrecht und digitaler Publikation. Der Band dokumentiert die Vielfalt musikologischer Forschung, die sich mit Musikwirtschaft und -software, Aufnahmetechnik, aber auch Instrumentenbau, Klaviersonaten und der Freundschaft zwischen Luciano Berio und Umberto Eco beschäftigt, und gibt so Antworten auf aktuelle und historische musikalische Fragen..