English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Conference Paper

Datentechnische Werkzeuge zur digitalen Verarbeitung von Satellitenbilddaten für Fernerkundungsanwendungen

MPS-Authors
There are no MPG-Authors in the publication available
Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Winter, R., Markwitz, W., Lotz-Iwen, H.-J., & Lohmann, G. (1987). Datentechnische Werkzeuge zur digitalen Verarbeitung von Satellitenbilddaten für Fernerkundungsanwendungen. In A. Jaeschke, & B. Page (Eds.), Informatikanwendungen im Umweltbereich: 2. Symposium Karlsruhe, 9./10. November 1987 (pp. 61-66). Berlin, Germany: Springer.


Cite as: http://hdl.handle.net/21.11116/0000-0006-4ABF-1
Abstract
Die von modernen Sensoren aufgenommenen Satellitenbilddaten mit wachsender geometrischer Auflösung (Spot HRV mit 10 m pro Bildpunkt), spektraler Auflösung (Land-sat TM mit 7 Spektralkanälen), zeitlicher Auflösung (Meteosat VISSR mit 1 Bild/30 Min.) und dynamischer Auflösung (ERS-1 SAR mit 16 bit pro Bildpunkt) erfordern angepaßte daten-technische Werkzeuge zur digitalen Verarbeitung. Hierfür wird ein vernetztes System von Arbeitsplatzrechnern zur digitalen Bildverarbeitung des Deutschen Femerkundungsdatenzentrums vorgestellt, deren Merkmale — insbesondere die Programmierschnittstellediskutiert und die Leistungsfähigkeit an Verarbeitungsbeispielen zur Fernerkundungsanwendung demonstriert. Schwerpunkt dieser Verarbeitungen sind besonders die Probleme der Geometrie, des Filterns und der multispektralen Klassifizierung. Es werden Anwendungen vor allem aus dem Umweltbereich zur Thermalkartierung und Waldkartierung, deren Möglichkeiten und Grenzen dargestellt.