English
 
User Manual Privacy Policy Disclaimer Contact us
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Report

Beschäftigungsorientierte Strukturpolitik

MPS-Authors
There are no MPG-Authors available
External Ressource
No external resources are shared
Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Scharpf, F. W.(1980). Beschäftigungsorientierte Strukturpolitik. Berlin: Internationales Institut für Management und Verwaltung.


Cite as: http://hdl.handle.net/21.11116/0000-0007-616F-0
Abstract
Der Vortrag beginnt mit einer Rekapitulation der im internationalen Vergleich ungewöhnlich ungünstigen Beschäftigungsentwicklung in der Bundesrepublik während der Rezession der siebziger Jahre. Der Grund dafür liegt auch in der starken Industrieorientierung und der fast ausschließlichen Beschränkung auf Investitionsförderung der bisher praktizierten Strukturpolitik. Eine stärker beschäftigungsorientierte Strukturpolitik dagegen sollte sich stärker auf Beratungsleistungen für kleine und mittlere Unternehmen konzentrieren, sie sollte Investitionen in Humankapital statt in Sachkapital fördern, und sie sollte die Nachfrage in ausgewählten Bereichen fördern.
The paper reviews the poor employment record of the Federal Republic during the recent economic recession. The concentration of structural policy upon investments and upon the industrial sector is seen as one of the major causes. Employment-oriented structural policy would have to focus more upon human-capital formation and upon (selective) demand stimulation.