English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Journal Article

Herkunft als Weg: Migrationsforschung nimmt zunehmend die Komplexität von Routen in den Blick

MPS-Authors
/persons/resource/persons266265

Pool,  Hannah
Soziologie des Marktes, MPI for the Study of Societies, Max Planck Society;

Fulltext (public)

WZBM_173_2021_Pool.pdf
(Any fulltext), 359KB

Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Pool, H. (2021). Herkunft als Weg: Migrationsforschung nimmt zunehmend die Komplexität von Routen in den Blick. WZB-Mitteilungen, (173), 31-33.


Cite as: http://hdl.handle.net/21.11116/0000-0009-5E64-E
Abstract
Migrationsrouten kön-nen sich über Jahrzehnte und sogar über Generationen erstrecken. Ein Forschungsprojekt, bei dem über vier Jahre hinweg Menschen auf Migrati-onsrouten von Afghanistan nach Deutschland begleitet wurden, zeigt, dass sich die Bedeutung von Herkunft entlang dieser Wege sowohl persön-lich als auch nach externen Definitio-nen und Kategorisierungen verändert.
Migration trajectories can span decades and even generations. Four years of research along migra-tion routes from Afghanistan to Ger-many revealed that the meaning of origin changes along these routes, both personally and according to ex-ternal definitions and categorizations.