English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Other

Chemie in der Kugelmühle

MPS-Authors
/persons/resource/persons58985

Schüth,  Ferdi
Research Department Schüth, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Max Planck Society;

External Resource
No external resources are shared
Fulltext (restricted access)
There are currently no full texts shared for your IP range.
Fulltext (public)
There are no public fulltexts stored in PuRe
Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Schüth, F. (2023). Chemie in der Kugelmühle. In Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., Hofgartenstr. 8, D-80539 München (Ed.), Highlights 2022 aus dem Jahrbuch der Max-Planck-Gesellschaft (pp. 38-40). Leimen: Print Media Group GmbH.


Cite as: https://hdl.handle.net/21.11116/0000-000D-8D8F-4
Abstract
Kaum eine chemische Reaktion ist für die Menschheit so wichtig wie die Ammoniaksynthese. Doch bislnag erfordert sie sowohl hohe Temperaturen als auch hohe Drücke. In einer Kugelmühle läuft sie aber bereits bei Raumtemperatur und Atmosphärendruck ab. Auch andere Reaktionen lassen sich mithilfe mechanischer Energie beschleunigen und zu den gewünschten Produkten steuern. Wir erhoffen uns von der Untersuchung der Mechanokatalyse Hinweise, wie sich chemische Reaktionen auch in der Industrie bei milderen Bedingungen und selektiver durchführen lassen.