English
 
Help Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Thesis

Hirn und Handlung: Untersuchung der Handlungsrepräsentation im ventralen prämotorischen Cortex mit Hilfe der funktionellen Magnet-Resonanz-Tomographie

MPS-Authors
/persons/resource/persons19839

Manthey,  Sophie
Department Cognitive Neurology, MPI for Human Cognitive and Brain Sciences, Max Planck Society;

External Resource
No external resources are shared
Fulltext (public)

manthey.pdf
(Any fulltext), 3MB

Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Manthey, S. (2003). Hirn und Handlung: Untersuchung der Handlungsrepräsentation im ventralen prämotorischen Cortex mit Hilfe der funktionellen Magnet-Resonanz-Tomographie. PhD Thesis, Max Planck Institute of Cognitive Neuroscience, Leipzig.


Cite as: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0010-B9D4-6
Abstract
Das Ziel der vorliegenden Arbeit war die Untersuchung der cerebralen Verarbeitung wahrgenommener Handlung. Im Ergebnis der Untersuchungen erweist sich der vPMC als eine rezeptiv-analytische Funktion bei der Handlungswahrnehmung auf, die sich auf die konkrete Umsetzung einer Handlung bezieht und zudem unabhängig von der Form der wahrgenommen handlungsrelatierten Information ist. Die Befunde sprechen zusätzlich für eine hierarchische Handlungsrepräsentation im vPMC wie sie durch die Schematheorie beschrieben wird.