Deutsch
 
Benutzerhandbuch Datenschutzhinweis Impressum Kontakt
  DetailsucheBrowse

Datensatz

DATENSATZ AKTIONENEXPORT

Freigegeben

Beitrag in Festschrift

Ist das griechische Urheberrechtsgesetz dualistisch oder monistisch konzipiert?

MPG-Autoren
/persons/resource/persons51177

Dietz,  Adolf
Intellectual Property and Competition Law, MPI for Intellectual Property, Competition and Tax Law, Max Planck Society;

Externe Ressourcen
Es sind keine Externen Ressourcen verfügbar
Volltexte (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Volltexte verfügbar
Ergänzendes Material (frei zugänglich)
Es sind keine frei zugänglichen Ergänzenden Materialien verfügbar
Zitation

Dietz, A. (2004). Ist das griechische Urheberrechtsgesetz dualistisch oder monistisch konzipiert? In A. S. Georgiades, D. Kallinikou, D., T. K. Papachristou, M. Stathopoulos, & F. Skorini-Paparrigopoulou (Eds.), Symmeikta Georgiou Koumantou - Festschrift für Georges Koumantos (pp. 209-222). Athen: Sakkulas.


Zitierlink: http://hdl.handle.net/11858/00-001M-0000-0011-480B-8
Zusammenfassung
Es ist keine Zusammenfassung verfügbar